top of page

Aussteller für den Basar der Nachhaltigkeit gesucht!

Die diesjährigen Elchinger Musiktage wollen sich auf vielfältige Art und Weise mit dem Thema Schöpfung auseinandersetzen. Dazu haben wir uns mit der Pfarrei St. Michael und ihrer Initiative zum kirchlichen Umweltmanagement "Grüner Gockel" zusammengetan und veranstalten gemeinsam den "Schöpfungsabend".


Am Freitag, 26. Juli ab 16 Uhr

Rund um die Pfarrkirche St. Michael in Unterelchingen.


Der Schöpfungsabend im Überblick:

16:00 Schnibbelparty: gemeinsam bereiten wir aus geretteten (Foodsharing Ulm) und gespendeten Lebensmitteln ein leckeres Abendessen zu.


Zeitgleich startet der Basar der Nachhaltigkeit: Unter dem Motto der 17 Nachhaltigkeitsziele der UN präsentieren sich Initiativen, Vereine und Betriebe aus der Region dem Publikum. Der Basar wird bei gutem Wetter im Freien stattfinden, bei schlechtem Wetter mi Haus St. Michael. In Absprache mit dem Organisationsteam, können die Stände oder Präsentationen frei gestaltet werden. Sprecht uns gerne an!


17:00 Impulsvortrag: Der Unternehmer und Vorsitzende des Vereins Hilfe für Burkina Faso e.V. Horst Walz berichtet aus der Praxis.


18:00 Buffet: kostenfrei, mit den bei der Schnibbelparty zubereiteten Gerichten


19:30 Podiumsgespräch: Ausgehend von den biblischen Schöpfungsgeschichten, wird es um einen aktuellen Blick auf Schöpfung, Klimawandel und das schwierige und sich wandelnde Verhältnis Mensch-Natur gehen. Geladene Gäste: Pfarrer Rainer Maria Schießler, Max Markmiller (Klimaschutzmanager des Bistum Augsburg), N.N.


21:30 Nachtklänge: KerzenscheinKonzert in der Kirche St. Michael. Mit Astor Piazzollas Jahreszeiten begeben wir uns zusammen mit Violine, Cello und Akkordeon auf einen

Spaziergang durchs nächtliche Buenos Aires.


Warum?

Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen drehen sich alle direkt oder indirekt um das Thema „Schöpfung bewahren". Denn Nachhaltigkeit bedeutet, dass wir heute so leben und mit den Ressourcen, der Welt und miteinander so umgehen, dass zukünftige Generationen nicht eingeschränkt werden.

Dass die 71 Nachhaltigkeitsziele als globales Konzept, im Kleinen auch bei uns eine Rolle spielen und jeder und jede hier einen Beitrag leisten kann, das wollen wir mit dem

Basar der Nachhaltigkeit zeigen und den tollen Ideen, Initiativen und Projekten in der Region, die sich mit diesem großen Thema befassen eine Bühne geben.

Ganz nach dem Motto „Denke global - handle lokal"


Wenn Ihr Teil des Basar der Nachhaltigkeit sein wollt, dann schreibt bis 30. 06. eine Mail an elchinger-musiktage@posteo.de mit folgenden Infos:


• Name Eures Betriebs/ Vereins/ Initiative

• zu welchem Ziel wollt Ihr Euch positionieren? (auch mehrere möglich)

• Was benötigt Ihr dafür vor Ort? (Biertische, -bänke, Stehtische vorhanden, Zelt, Stehwand

möglich)


Bei Fragen, Anregungen, Gesprächsbedarf meldet Euch gerne bei:


Brigitta Ambs - Festivalleitung Elchinger Musiktage u. .1 Vorstand Elchinger Musiktage e.V. Tel.: 0176 / 20223577

elchinger-musiktage@posteo.de


Martha Moritz: Ansprechpartnerin der Pfarrei St. Michael

Tel.: 0170 / 6619088


25 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Erstes Vorbereitungstreffen am 21.04.24

Liebe Mitglieder und Freunde der Elchinger Musiktage, am 21.04.24 findet im Stüble des Laurentiushaus Thalfingen um 18 Uhr ein erstes Vorbereitungstreffen für das diesjährige Festival statt. Es sind a

Commentaires


bottom of page