top of page

Hier spielt die Musik-neubeseelt, herzgemacht, wildgehört!

Liebe Elchinger Musikfreunde,

die ersten Elchinger Musiktage rücken näher und es gibt noch alle Hände voll zu tun!

Und bekanntlich schaffen viele mehr, deshalb nimmt es nicht Wunder, dass wir auch über die crowdfunding-platform der VR-Banken versuchen Spendengelder für unser Projekt zu generieren, die so wichtig für den Anschub der vielen geplanten exklusiven Konzertformate sind. Die Idee, die dahinter steckt, ist die, dass viele Menschen gemeinsam helfen, einen Teil des Projekts mit zu finanzieren. Hierbei soll innerhalb der kommenden rund 3 Monate ein Betrag von 3000 € erreicht werden, schaffen wir das gemeinsame Spendenziel nicht, werden die bis dahin in Aussicht gestellten Gelder wieder an die Unterstützer zurückgezahlt. (Alles-oder-Nichts-Prinzip) Nehmen wir aber die 3.000€-Hürde, dann zahlt die VR-Bank noch einen Teil obendrauf. Bisher haben wir bereits gut ein Drittel des Fundingziels erreicht, aber es heißt dranbleiben! Also: Los gehts – viele schaffen mehr!

Nähre Infos zum Spenden und zum Projekt findet Ihr auf:

„Aber wofür wird denn das ganze Geld verwendet?“ Wir sind dabei ein vielseitiges Programm mit rund 30 involvierten Künstlerinnen und Interpreten zu schaffen, die meisten davon freiberuflich, im klassischen Genre, und auch überegional beheimatet. Mit dabei herausragende Solisten und ein bekannter Kammerchor. Da gilt es, faire Honorare auszuhandeln, Unterkünfte, Transporte, Werbemittel und Instrumentenleihen zu organisieren, und, und, und… Kurz: Wir müssen uns nun im operativen Geschäft ganz praktisch den Fragen nähern, die sich sicher jeder von uns, vorallem in den Zeiten der Corona-Lockdowns und dem damit verbundenen Beinahe-Erliegen jeglicher unmittelbarer, sozialer wie kultureller und künstlerischer Erlebnisse, gestellt hat: Fragen nach der Relevanz von Kultur, den Kosten von Kunst, dem Sinn von professioneller („hand-, herz und verstand-gemachter“) Musik, dem Selbstverständnis und der Wertschätzung von Kulturschaffenden…

Es ist keine Überraschung, dass wir als junger Kulturförderverein, als Veranstalterinnen, ja als künftige Mehrwertschaffer für unsere Gemeinde insgeheim schon viele Fragen beantwortet haben und deshalb energisch „Ja“ sagen wollen: „Ja“ zum Kulturbetrieb, er ist lebenswichtig! Und „Ja“, ein hautnahes Musikerlebnis ist wertvoll, wenn nicht gar unbezahlbar – und doch soll es für jeden erschwinglich bleiben. Wir wollen dennoch aber auch viele ganz kostenfreie Angebote schaffen, Musik soll euch selbst dort entgegentönen, wo ihr es gerade nicht erwartet, sodass ihr den Klängen der Musiktage und ihrer Akteure gar nicht mehr aus dem Weg gehen könnt. Gerade Musikerinnen und Sänger aus den örtlichen Vereinen, Musikkapellen, Ensembles und Chören sollen an den vier Tagen unüberhörbar sein. Mit Guerilla-Konzerten wollen wir die lineare Künstler-Zuhörer-Bühnen-Sitzplatz-Beziehung auf den Kopf stellen und wollen gemeinsam mit euch raus auf die Straße.

Wenn ihr Lust habt, euch in kurzen Slots von 5-30 Min. zu präsentieren, ob im großen Orchester, als Solist oder im privaten Familienquartett, dann schreibt uns an, wir wollen im Rahmen der Elchinger Musiktage gerne den verdienten Musikfreunden vor Ort aber auch Elchinger „newcomern“ eine Bühne bieten.

Besser gesagt, bietet euch Elchingen seine Podien ganz von selbst an, denn die Klangorte, sind zwischen unseren Haustüren, vorm Bäcker, am Dorfplatz – Egal wo, wir finden gemeinsam tolle akkustische Orte, an denen man ohne viel Wenn und Aber gemeinsam musizieren kann. Mit den größeren Gruppierungen sind wir schon in Kontakt, sollten wir uns bei euch aber noch nicht gemeldet haben, oder solltet ihr Fragen, oder bereits konkrete Anliegen haben, scheut euch nicht uns zeitnah (!) zu kontaktieren. Am besten per Mail: elchinger-musiktage@posteo.de

In diesem Sinne arbeiten wir weiter selbstbewusst an unserer Vision der ersten Elchinger Musiktage, als einem lebendigen Forum für nahbare, authentische, wertvolle und hoffentlich unvergessliche Musikmomente. So ist es sicherlich kein bisschen übertrieben, wenn es mit unserem Mottospruch heißt: „Hier spielt die Musik – neubeseelt, herzgemacht, wildgehört“ .

Für den Verein, Franz-David Hüls

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Elchinger Musiktage gehen in die zweite Runde

Die zweiten Elchinger Musiktage werden von Mittwoch 24. – Sonntag, 28. Juli 2024, in allen drei Gemeindeteilen stattfinden. Dabei präsentieren sie sich ein weiteres Mal als innovatives, bürgernahes un

Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Mitglieder und Freunde der Elchinger Musiktage, unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet statt am 04. Februar 2024, um 15:00 Uhr im Stüble (im Untergeschoss) im Laurent

Comments


bottom of page